Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag

Dienstag bis Freitag: 

ab 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag: jeweils 1 Stunde vor Spielbeginn

Kontakt

Sportheim am Kreuzbergring

66539 Neunkirchen

Tel.: 06821 32817

Karo Kühn und Michaela Lindner neue Pächterinnen

Karo Kühn

Das Sportheim unseres Vereins steht seit 01. September 2017 unter neuer Leitung. Dem Verein ist es gelungen, mit Karo Kühn und Michaela Lindner neue Pächterinnen für die Bewirtschaftung des Vereinsheims zu gewinnen. Die beiden sind Nachfolgerinnen unseres ehemaligen Pächters Harald Jäger, der leider in den letzten Monaten schwer erkrankt war und zwischenzeitlich verstorben ist.

Karo Kühn, Mutter von zwei erwachsenen Töchtern, bringt bereits Erfahrungen in der Gastronomie mit. Sie war in der Vergangenheit 2 Jahre Pächterin im Sportheim in Hirzweiler, das in ihrer Nachfolge vom verstorbenen Harald Jäger übernommen wurde. Diesen unterstützte sie weiterhin in Hirzweiler und bis zuletzt auch im Sportheim des SV Furpach e.V. Karo arbeitet hauptberuflich in der Integrationshilfe und hat in ihrer Jugend ihr Herz an den Reitsport verloren. Ein Hobby, dem sie aus zeitlichen Gründen nur noch selten frönen kann. Ein ganz großer Liebling ist für Karo ihr Hund Ludwig, der vielen Besuchern und Besucherinnen des Sportheims auch schon ans Herz gewachsen ist.

Ihre Partnerin als Pächterin ist die gelernte Hotelfachfrau Michaela Lindner. Michaela stammt aus Wellesweiler und ist ebenfalls Mutter einer Tochter. Viele Gäste des Sportheimes werden ihr Gesicht bereits kennen. Michaela arbeitet nämlich hauptberuflich an der Infotheke des Saarpark-Centers Neunkirchen und gibt dort kompetent und freundlich Auskunft über die Befindlichkeiten in der Neunkircher Shopping Mall. Im Übrigen hat Michaela bereits 3 Jahre als Aushilfe im Sportheim auf dem Buckel, wo sie in der Vergangenheit unseren früheren Pächter Gerd Görgen, besser bekannt als "Hecky", tatkräftig unterstützt hat. Für Hobbys bleibt Michaela allerdings wenig Zeit.

Die Vereinsführung ist erleichtet und hocherfreut, dass die beiden Frauen nach ganz kurzer Zeit des Zögerns bereit waren, als Pächterinnen die Bewirtschaftung des Vereinsheims zu übernehmen. In der heutigen Zeit ist es sicherlich nicht einfach, geeignetes Personal für eine solche Aufgabe zu finden.

Die beiden Damen werden, wie in der Vergangenheit auch, ihren Gästen kleinere Snacks (Wiener Würste, Frikadellen etc.) für den kleinen Hunger zwischendurch anbieten. Neben Bier vom Fass und Spirituosen werden selbstverständlich auch Heißgetränke und die üblichen alkoholfreien  Getränke serviert.

Karo und Michaela stellen den Gastraum aber auch für private Familienfeierlichkeiten und andere Festivitäten zur Verfügung. Auf Anfrage kann dabei auch für das kulinarische Wohl gesorgt werden.

Karo und Michaela freuen sich auf Ihren Besuch im Sportheim des SV Furpach e.V.

Der Verein wünscht Karo und Michaela viel Erfolg und freut sich auf gute Zusammenarbeit.

Michaela Lindner